The Devil All The Time

In letzter Zeit hadere ich ein wenig mit Netflix, dessen Angebot zwar reichhaltig ist, aber immer seltener qualitativ überzeugen kann. Selbst vollmundig angekündigte und teilweise teuer produzierte Serien wie 3 Body Problem, Bodkin oder Dead Boys Detectives blieben hinter den Erwartungen zurück, und die eigenproduzierten Filme sind meist von so miserabler Qualität, dass schon ein Blick auf ihren IMDb-Wert oder ihre Inhaltsangabe genügt, um dankend abzuwinken.

Weiterlesen

Das erste Omen

Bilde ich mir das nur ein, oder gibt es gerade eine Flut an Horrorfilmen? Allein im Vorprogramm zu Das erste Omen liefen sechs (!) Trailer zu anderen Genrefilmen, die allesamt in den nächsten Monaten starten werden. Verdenken kann man es den Produzenten nicht, sind viele Werke relativ günstig in der Herstellung und spielen oftmals ein Vielfaches davon in den jeweiligen Verwertungsphasen ein.

Weiterlesen

Ghostbusters: Frozen Empire

Als ich über den jüngsten Planet der Affen-Film schrieb und angesichts der vielen Sequels und Prequels von jahrzehntealten Franchises Hollywoods Einfallslosigkeit beklagte, habe ich in meiner Aufzählung zwei Filme nicht berücksichtigt, die ebenfalls in diese Kategorie gehören und bereits unlängst gelaufen sind. Einer davon ist Ghostbusters: Frozen Empire, dessen Vorgänger mir im Kino einigermaßen gefallen hat (ich habe ihm damals eine sehr solide 3+ gegeben), den ich im Nachhinein aber als eher schwach im Gedächtnis behalten habe. Daher war ich sehr auf die Fortsetzung gespannt.

Weiterlesen

Beflügelt – Ein Vogel namens Penguin Bloom

Leider hatte ich keinen weiteren Film mit einem Affen im Repertoire, aber dafür einen mit einem anderen tierischen Helden: Mitten in der Pandemie kam dieser kleine Film in unsere Kinos, der sonst vermutlich direkt bei einem Streamer gelandet wäre, weil es kaum neue Ware gab und die Verleiher wenigstens etwas zeigen wollten, aber der Erfolg hielt sich mit 15.000 Besuchern dann doch arg in Grenzen.

Weiterlesen

Planet der Affen: New Kingdom

Als wir uns „den neuen Affen-Film“ angesehen haben, liefen in den Nebensälen The Fall Guy und Garfield – Eine Extraportion Abenteuer, und im Vorprogramm waren unter anderem die Trailer zu Twisters, Bad Boys: Ride or Die, Furiosa: A Mad Max Saga, Alien – Romolus und Transformers One zu sehen. Was haben all diese Filme gemeinsam? – Ihre Ursprünge lagen irgendwann zwischen den Sechzigern und Neunzigern. Falls es noch eines Beweises gebraucht hätte, dass Hollywood ein einziger Recyclinghof der Ideen ist, hier ist er.

Weiterlesen

Planet der Affen: die Caesar-Trilogie

Der Affenzirkus geht weiter. So oder so ähnlich dachte, als ich gehört habe, dass es einen neuen Film, möglicherweise sogar eine neue Trilogie zum bekannten Franchise geben soll. Braucht doch kein Mensch, oder? Aber dann habe ich den Trailer gesehen und war neugierig, denn die Geschichte spielt rund dreihundert Jahre nach der Prequel-Trilogie, die 2017 zu Ende ging, und ich hatte die Hoffnung, dass die Macher nun etwas Neues zu erzählen haben.

Weiterlesen

Parallele Mütter

Diese Woche ist nicht nur Vater-, sondern auch Muttertag. Ich habe lange gesucht, aber ich konnte leider keinen richtig guten, passenden Film zum Feiertag finden – was wieder einmal beweist, dass zu wenige Produktionen für Frauen entstehen. Das Beste, was ich finden konnte, ist ein älterer Film, den ich vor einigen Monaten nachgeholt habe.

Weiterlesen

Monkey Man

Irgendwann vor Monaten hatte ich einen ersten Teaser gesehen, der ganz ordentlich aussah, aber erst mit dem Trailer, den ich kurz vor Filmstart zu Gesicht bekam, war ich extrem neugierig auf den Film. Der Trailer suggeriert einen knallharten Actionfilm mit starken Anleihen bei John Wick und einem exotischen Setting in Indien mit wunderschönen Bildern. Auch bei der Kritik war das Debüt von Hauptdarsteller Dev Patel gut angekommen, daher war ich am Starttag mit dabei.

Weiterlesen

Godzilla x Kong: The New Empire

Morgen ist Vatertag. Für viele Väter ist er nur ein Vorwand, sich mit Gleichgesinnten zu betrinken, aber man kann ja auch mal etwas Anderes versuchen. Zum Beispiel mit seinen Söhnen, Brüder, Schwägern oder Freunden ins Kino gehen, zum Beispiel in Planet der Affen: New Kingdom. Und weil ich ihn noch nicht gesehen habe, schreibe ich über zwei andere Affen.

Weiterlesen

Spoiler Alarm

Der Titel der Buchvorlage ist deutlicher: Spoiler Alert: The Hero Dies: A Memoir of Love, Loss, and Other Four-Letter-Words. Das liest sich schon fast wie eine Kurzinhaltsangabe. Das Buch war ziemlich erfolgreich, weshalb sich Hollywood dafür interessierte und es schließlich im Frühjahr 2023 in die Kinos brachte. Mit überschaubarem Erfolg, was vielleicht daran lag, dass es um ein gleichgeschlechtliches Paar ging (was die Leute bei Philadelphia allerdings auch nicht gestört hat) oder viele es einfach nicht mögen, wenn ihnen jemand schon vor dem Beginn des Films das Ende verrät.

Weiterlesen