Hunters

Die Serie gilt als kontrovers, wurden von manchen Kritikern verrissen und hat insgesamt für eine Menge Aufregung gesorgt, seit sie vor ein paar Wochen von Amazon Prime veröffentlicht wurde. Mit Al Pacino hat sie immerhin einen großen Star in einer der Hauptrollen, der Trailer sah auch ganz interessant aus, also habe ich einen Blick riskiert. Weiterlesen

Der Unsichtbare

Auf diesen Film war ich schon sehr gespannt, daher habe ich ihn direkt am Starttag gesehen. Das nehme ich mir zwar relativ häufig vor – aber diesmal hat es sogar mal geklappt. Dummerweise fing es, als ich unterwegs war, zuerst an zu schneien, später zu regnen. Ich glaube, ich bin seit Jahren nicht mehr so nass geworden … Weiterlesen

März

Als ich im Dezember das erste Mal von einer neuen, geheimnisvollen Lungenkrankheit in China las, dachte ich noch scherzhaft: Ja, so eine Meldung taucht auch am Anfang von Horrorfilmen auf, gefolgt von einer Montage, in der man die weiteren, zunehmend eskalierenden Ereignisse verfolgt, bis man am Ende mitten in der Zombie-Apokalypse angelangt ist. Weiterlesen

Opening Night

Meine Suche nach neueren Komödien, die man sich tatsächlich anschauen kann, ohne sich dabei fremdschämen oder Niveau-Limbo spielen zu müssen, hat einen obskuren kleinen Film zutage gefördert, der mir von einem Freund empfohlen wurde. Weiterlesen

Zero Dark Thirty

Zero Dark Thirty habe ich 2013 im Kino verpasst, obwohl ich fast alle Filme von Kathryn Bigelow auf der großen Leinwand gesehen habe. Seit langem wollte ich den Film auf Amazon Prime nachholen, aber wie das oft so ist: Man muss für manche Filme einfach in der richtigen Stimmung sein. Weiterlesen

The Report

Spätestens nach dem heutigen Post sollte klar sein, dass wir diese Woche ein politisches Thema haben. Es war keine Absicht, hat sich aber angeboten, da ich in letzter Zeit einige Filme gesehen habe, die sich mit der amerikanischen Politik der letzten Jahrzehnte beschäftigt haben. Weiterlesen